rausindienatur-weber-holstein - Alte Handelswege 2
 

Hauptseite
Über mich
Aktuelles
Anmeldung & Kosten
Termine
Rolli on Tour
PilzCoach
Naturgeburtstage
Ferien-Spass
Schulen und KiTas
Gruppenangebote
Gästebuch
Touren
=> Nienwohlder Moor 1a
=> Nienwohlder Moor 1b
=> Forst Endern
=> Kisdorfer Wohld 2a
=> Kisdorfer Wohld 2b
=> Kaltenki Heide 1
=> Kaltenki Heide 2
=> Kaltenki Heide 3
=> Schmetterlingsgarten
=> Mühlentour
=> Alte Handelswege 1
=> Alte Handelswege 2
=> Krückau Oberlauf
=> Krückau - Schirnau
=> Kräuter Rundtour
=> Hasenmoor
=> Großenaspe
=> Wilde Weiden
=> Schlüsselblumen
=> Glasmoor
Pilzlehrwanderungen
Kontakt
Impressum
Linkliste
Datenschutz
Berichte 2015
Berichte 2014





MW 10 - Unterwegs auf alten Handelswegen                         
  
               - Naturführung per Fahrrad  15 - 18 km (flexibel) durch Heide und Moor -
 

Von Stadtzentrum Kaltenkirchen folgenwir den Spuren eines alten, fast vergessenen Handelsweges, überqueren das FFH-Gebiet (Fauna- und Flora-Habitat) Kaltenkirchener Heide. Dieses schützenswerte Gebiet wurde im Juni 2015 auch noch zum Nationalen Naturerbe erklärt.

Wir kreuzen die erste Kunststraße in Schleswig-Holstein und treffen auf den „Ochsenweg“. Der führt uns durch einsame Moorgebiete, die zum Teil renaturiert wurden. Nach einer großen Dürre entstand 1893 ein gewaltiger Moorbrand, der erst nach 8 Tagen durch den Einsatz von Militär gelöscht werden konnte.

Fragen wie: Was bedeutet „Macadam-Straße“? Wie wichtig war im Mittelalter der „Marschweg“ oder der „Ochsenweg“?

Wir machen immer wieder Halt, nicht nur um Pflanzen und Tiere zu entdecken, sondern um interessante Details aus der Geschichte dieser Region zu erfahren.



Treffpunkt: AKN-Bahnhof Kaltenkirchen, vor dem Café

Kosten:  6,50€ Erw. / 4,00€ Kinder ab 6 J.

Anmeldung:  Bei Kursleiterin 04191/956 179 










 
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=