rausindienatur-weber-holstein - Nienwohlder Moor 1b
 

Hauptseite
Über mich
Aktuelles
Anmeldung & Kosten
Termine
Rolli on Tour
PilzCoach
Naturgeburtstage
Ferien-Spass
Schulen und KiTas
Gruppenangebote
Gästebuch
Touren
=> Nienwohlder Moor 1a
=> Nienwohlder Moor 1b
=> Forst Endern
=> Kisdorfer Wohld 2a
=> Kisdorfer Wohld 2b
=> Kaltenki Heide 1
=> Kaltenki Heide 2
=> Kaltenki Heide 3
=> Schmetterlingsgarten
=> Mühlentour
=> Alte Handelswege 1
=> Alte Handelswege 2
=> Krückau Oberlauf
=> Krückau - Schirnau
=> Kräuter Rundtour
=> Hasenmoor
=> Großenaspe
=> Wilde Weiden
=> Schlüsselblumen
=> Glasmoor
Pilzlehrwanderungen
Kontakt
Impressum
Linkliste
Datenschutz
Berichte 2015
Berichte 2014

 

MW1b: "Sind die Kraniche noch im Naturschutzgebiet Nienwohlder Moor?" 
                                             
 Herbst

Naturexkursion auf dem "längsten Obstgehölzlehrpfad Europas" und in das Naturschutzgebiet Nienwohlder Moor mit Imbiss

Wir wandern auf der alten EBOE-Trasse zum renaturierten Naturschutzgebiet Nienwohlder Moor und erfrischen uns unterwegs mit einer Obstmahlzeit.

Unser Ziel ist ein großflächiges atlantisches Hochmoor mit angrenzender Moorgrünlandniederung, welches seit der Unterschutzstellung durch unterschiedliche Maßnahmen renaturiert wird. Die welligen Wiesen der Stiftung Naturschutz (63 ha) werden durch Galloways und andere Robustrinder offen gehalten.

In flachen Teichen fühlen sich allerlei Amphibien wie Wechsel- und Knoblauchkröte sowie Laubfrösche wohl. Auch Wollgras konnte wieder angesiedelt werden. Im Moor brüten seit einigen Jahren Kraniche. Im Herbst sammeln sich Kraniche und verschiedene Wasservögel zum Weiterflug in südliche Gefilde.

Am Wegesrand erfreuen wir uns an herrlichen Knicks und finden manchmal auch einen Pilz zum Mitnehmen.

Auf der Exkursion erfahren Sie weitere Details über die alte EBOE-Trasse sowie die Entstehung und Renaturierung des Nienwohlder Moores. 

Als krönenden Abschluss gibt es eine leckere Gulaschsuppe aus dem Fleisch von Robustrindern, heißen Tee oder Saft und Proben selbstgemachten Gelees aus Früchten der Natur.
 

Kein Termin in 2018 geplant

 Führungen für Gruppen ab 6 Pers.  nach Vereinbarung

 

 

 

 

 

 

 




 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 











































 
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=